top of page
Head Massage

Tsuboki Gesichtsmassage

Die japanische Tsuboki-Gesichtsmassage ist eine Kombination aus "Anma-Techniken" (die ursprüngliche, traditionelle japanische Massage), d. h. Reibungen, und Akupressurtechniken, die sich auf "Tsubos" konzentrieren, d. h. auf bestimmte Akupressurpunkte im Gesicht. 

 

Mit dieser Massage verbessern wir das Aussehen des Gesichts, indem wir sowohl die oberflächliche als auch die tiefe Muskulatur und die Haut bearbeiten. 

 

Es gibt zwölf Hauptmeridiane (oder Energiebahnen), die durch den Körper verlaufen, und acht davon verlaufen durch das Gesicht. Indem wir an 8 der 12 Meridiane im Körper arbeiten, bringen wir die Gesundheit des ganzen Menschen ins Gleichgewicht. 

 

Alle Tsubos befinden sich entlang der Meridiane. Wenn wir an den Tsubos auf einem bestimmten Meridian arbeiten, können wir den Energiefluss durch den gesamten Meridian (im gesamten Körper) beeinflussen. Aus diesem Grund ist eine Gesichtsmassage wie eine Ganzkörpermassage zu erleben und zu spüren. 

 

Ein Ungleichgewicht von Ki (Lebensenergie) lässt sich leicht am Aussehen des Gesichts erkennen. Wenn wir der Energie helfen, ausgeglichener und fließender zu werden, wird das Gesicht auf natürliche Weise strahlender und jünger aussehen. 

 

Darüber hinaus verbessert die Massage dieser Akupressurpunkte den Zustand der Haut, mildert Falten und verbessert den Muskeltonus. Durch die Stimulierung der Tsubos werden die Gesichtsnerven aktiviert, wodurch der Fluss von Ki und Blut im Gesicht erhöht wird - ein natürliches (und sehr angenehmes!) Facelifting :)

60 Minuten € 70

Gutscheine erhältlich

Full Body Oil Massage: About
bottom of page